Einreichung

Die Einreichung von Beiträgen erfolgt über das ConfTool (Weiterleitung). Dabei können Sie angeben, ob Sie sich um die Konferenzpreise bewerben möchten. Bitte reichen Sie zusätzlich auch eine Kurzfassung in Form eines Abstracts (1.500 Zeichen – mit Leerzeichen – ) ein. Die Konferenzbeiträge (in deutscher oder englischer Sprache, Umfang max. 8 Seiten) und die Abstracts müssen bis zum 10.02.2017 eingereicht werden.

Die Beiträge werden von zwei unabhängigen GutachternInnen begutachtet. Bis zum 05.04.2017 werden Sie über die Annahme ihres Beitrages benachrichtigt und können die verfassten Reviews im ConfTool (Weiterleitung) einsehen.

Bis zum 28.06.2017 haben Sie die Möglichkeit Ihre überarbeitete, finale Version der Konferenzbeiträge mit einem Umfang von etwa 8 Seiten einzureichen ConfTool (Weiterleitung). Die Veröffentlichung der Beiträge erfolgt als Tagungsband im PDF-Format. Die Rechte an den veröffentlichen Beiträgen verbleiben bei den Autoren.

Bitte benutzen Sie zur Einreichung folgende Formatvorlage: Formatvorlage (deutsch) bzw. Formatvorlage (englisch).